Teppich

Gestern Abend schaute ich mir in der arte-Mediathek Beiträge zum diesjährigen 8. März an und stieß dabei auf eine Dokumentation über marokkanische Frauen, die die Gründung einer Kooperative für den Verkauf ihrer Teppiche planen. Ziel ist, diese mit mehr Gewinn zu verkaufen und mit dem so verdienten Geld mehr Freiheit zu gewinnen und ihre Töchter in die Schule schicken zu können.

Zum Video Die Traumweberinnen in der arte-Mediathek (bis Mitte April 2017)

Marketing auf Marokkanisch - Film "Die Traumweberinnen"
„Die Traumweberinnen“ Screenshot Film von Ithri Irhoudane in der arte-Mediathek bis 7. April 2017

Heute bereite ich mein Online-Seminar „Von der Online-PR zum Social Media Marketing„, das morgen startet, vor. Dabei stieß ich auf ein Video einer Keynote von Alexander Nix, CEO des Big-Data-Unternehmens Cambridge Analytics. Dem Unternehmen wird nachgesagt, eine wichtige Rolle im Wahlkampf von Donald Trump gespielt zu haben. Er zeigt auf, welche Möglichkeiten Big Data für gezieltes, auf Persönlichkeitstypen zugeschnittenes Marketing spielen kann.

Besser als mit dem Gegensatz dieser beiden Marketing-Ansätze kann man die Bandbreite von Marketing nicht darstellen, die – ja, manchmal muss ich auch große Worte wählen – nicht weniger als von Himmel bis Hölle reicht.

#MeinWortZumSonntag

Himmel und Hölle im Marketing
Markiert in:        

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.