Seit gut zwei Monaten teste ich jetzt, in wie weit ein Blog (hier: WordPress) als Unternehmenswebsite und zwar als einzige Unternehmenswebsite einsetzbar ist.

Nachdem wir bis heute eine statische Seite als Eingangsseite hatten, die webagentin, habe ich mich nun doch dafür entschieden, den Blog-Bereich an den Start zu stellen. Aktuelles ist eben doch interessanter als allgemeine Aussagen über das, was wir sind und was wir machen.

Darüber hinaus: Bisher haben wir keine Tools vermisst. Die Software ist flexibel, einfach zu bedienen und nicht zuletzt eine extrem kostengünstige Möglicheit mit einem hervorragenden und zuverlässigen Redaktionssystem zu arbeiten.

Wir werden weiter über unsere Erfahrungen, auch mit Plugin und Widgets berichten.

Blog-Software als Redaktionssystem
Markiert in:     

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich stimme der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten nach der EU-DSGVO zu und akzeptiere die Datenschutzbedingungen.