… ich bin sicher, wenn ich den anbieten würde, wäre das mein Bestseller der nächsten Jahre.

Aber leider kann ich das nicht. Die Social Media brauchen Zeit. Man kann Routine gewinnen, Ideen im Voraus sammeln, einen Redaktionsplan erstellen, Themen für Posts und Tweets vorher festlegen, Automatisierungstools nutzen, Curation-Programme einsetzen.

Das alles wird den Erfolg steigern, jedoch keine Zeit sparen.

Immerhin! Wenn die viel zu viele Zeit, die die Social Media kosten, Erfolge, also Aufmerksamkeit, Reputation, gutes Image, Sympathiepunkte und am Ende auch Kunden bringen, wäre die Investition immer noch groß, aber lohnend.

Also wäre der Titel des Workshops doch eher:

Social Media erfolgreich organisieren!

Das klingt aber schon wieder fast beliebig und reiht sich ein in die vielen Workshops, die Erfolg via Social Media versprechen. Trotzdem, der Gedanke gefällt mir. Themen wären:

  • Mal ganz ehrlich: Welche Netzwerke kann ich bespielen und von welchen lasse ich die Finger?
  • Wir haben alle keine Zeit: Wo finde ich Zeitlücken in meinem Tagesablauf für Routine-Posts und Socialising (Liken, Kommentieren, Teilen, Kommunizieren)
  • Mir fällt nichts ein! Wo sammle ich kreative Ideen für die Momente, in denen ich nicht kreativ bin?
  • Mal eben kurz mit dem Smartphone … Welche Apps sparen wirklich mehr Zeit als sie kosten?
  • Schon wieder eine Stunde verdaddelt! Wirksame Facebook-Bremsen

Hat jemand Interesse? Habt Ihr weitere Themenvorschläge? Schreibt mir unverbindlich: buttgereit@diewebagentin.de

 

Markiert in:            

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich stimme der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten nach der EU-DSGVO zu und akzeptiere die Datenschutzbedingungen.