Gerade ging mein drei-monatiges E-Learning-Seminar „Online-PR und -Marketing in der Praxis“ mit einem Abschlussworkshop zu Ende. Das Semanar gibt es nun seit gut drei Jahren circa alle sechs Monate und auch durch dieses Seminar merke ich immer wieder, wie schnell sich Online-Marketing-Strategien ändern. Vor drei Jahren war Web2.0 noch kein Thema, im zweiten Durchgang gab es ein erstes Kapitel dazu und inzwischen ist dem Thema fast ein ganzes Modul gewidmet bzw. durchzieht das Thema alle Bereiche der Online-PR.

An dem Seminar haben 15 Fach-Frauen aus den unterschiedlichsten Branchen teilgenommen, alle arbeiten eher in kleineren Unternehmen und kommen von der klassischen PR. Besonders stark nachgefragte Themen waren in dieser Runde:

  • Datenschutz, Internet-Recht und Urheberrecht
  • Verwendung von Videos für die Unternehmens-PR
  • Erfolgskontrolle von Web2.0-PR-Tools: Was bringt es wirklich und welcher Aufwand lohnt sich?
  • Social Network Ethics – wie können Unternehmen Regeln gegen wild twitternde/bloggende und networkende Mitarbeiter/innen erstellen und durchsetzen (Social Netikette)
Seminar „Online-PR und -Marketing in der Praxis“ beendet
Markiert in:             

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich stimme der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten nach der EU-DSGVO zu und akzeptiere die Datenschutzbedingungen.