Digitale Achtsamkeit / 4-wöchiger Online-Workshop

Sie nutzen digitale Tools und Dienstleistungen in allen deinen Lebensbereichen, Sie arbeiten vermutlich mehrere Stunden am Tag an einem Computer und im Schnitt schauen Sie, wie wir alle, ungefähr alle 15 Minuten auf Ihr Smartphone, Sie sind in den Social Media aktiv, Sie streamen und kommunizieren vor allem digital.

Dieser 4-wöchige Workshop möchte Sie nicht in einen analogen Alltag zurück katapultieren oder die Digitalisierung unserer Gesellschaft und Arbeitswelt in Frage stellen.

Er stellt vielmehr die Frage nach Ihrem persönlichen Wohlbefinden und zeigt Ihnen digitale, mentale und physische Tools und Techniken, mit denen Ihr Gehirn im permanenten Strom von digitaler Kommunikation und Information zur Ruhe kommen kann und mit denen Sie muskuläre Verspannungen, mentale Überforderung und körperlichen Folgen der einseitigen Sitzhaltung mit Computer oder Smartphone entgegenwirken können. Wir arbeiten am Dreiklang von Toolset, Mindset und Skillset, in dem auch Austausch und Spaß wesentlich mitschwingen.

Unser Ziel ist, dass Sie sich mental und körperlich besser in Ihrer Mitte verankern und sich einen Tool-Kit schaffen, mit dem Sie sich gleichzeitig besser fokussieren und besser abschalten können. So können Sie Burnout und anderen Überlastungssymptomen bewusst vorbeugen.

Wie wir arbeiten:

  • Der Workshop dauert vier Wochen. Wir treffen uns zum Auftakt in einem Zoom Meeting und dann vier Mal je wöchentlich. Am Ende gibt es ein Abschluss-Meeting für Feedback und Perspektiven.
  • Dazu gibt es zu jedem Thema Material, dass in selbstorganisiertem Lernen erarbeitet wird. Das sind Texte, Videos, Podcasts, teilweise von der Trainerin erstellt, teilweise Links.
  • Jede*r Teilnehmende führt ein Workshop-Tagebuch, analog und handschriftlich, um persönliche Erfahrungen festzuhalten.
  • Alles Material und alle Aufgaben liegen auf einer Lernplattform, Meetings via Zoom
  • Die Trainerin bietet zusätzlich einmal wöchentlich eine Morgen-Meditation bzw. bewegte Qigong-Übungen für die Teilnehmenden an. Die Teilnahme ist freiwillig.

Was Sie am Ende des Kurses mitnehmen:

  • Sie machen sich Ihre digitalen Nutzungsroutinen bewusst und prüfen, ob und was Sie verändern möchten
  • Sie können einschätzen, wann Sie für ein besseres Wohlbefinden Ihre digitalen Geräte abschalten müssen
  • Sie haben ein Set von Atemübungen gelernt und geübt, die Sie als Emergency Kit in Stress-Situationen einsetzten können
  • Sie können sich mit Übungen vor allem aus dem Qigong körperlich in Ihre Mitte zurückholen
  • Sie haben digitale Tools eingerichtet und Techniken gelernt, die Ihnen helfen, den digitalen Informationsstrom passend zu Ihrem Leben zu kanalisieren
  • Sie haben ein achtsames Mindset entwickelt, mit dem Sie energetische Blockaden auf allen Ebenen schneller erkennen und begegnen können

Inhalte:

1. Digitale Meetings

  • Mind: Wertschätzung, Effizienz und weniger Langeweile.
  • Body: Verwurzeln

2. Social Media

  • Mind: selbstbestimmt kommunizieren und Mut zur Pause
  • Body: Atmen

3. News, News, News

  • Mind: souverän bleiben im Strom der Nachrichten
  • Body: Schultern loslassen

4. Forget about Multitasking –

  • Mind: warum unser Hirn nur eins auf einmal machen möchte
  • Body: Hüfte befreien

5. Mindset

  • Mind: Fokussieren und verändern
  • Body: Energie fließen lassen

Der Workshop richtet sich an: Menschen, deren Arbeitsplatz vor allem digital ist und die Digitalen und Overlaod abbauen und Überlastung entgegenwirken möchten

Geschätzter Zeitaufwand: flexibel, zusätzlich zu den Zoom-Treffen sollten flexibel gut 2 Stunden pro Woche für Atem- und Qigong-Übungen, Tagebuch und Einrichtung von Tools eingeplant werden.

Anforderungen:

  • Tools: Die Tools werden im Laufe des Workshops vorgestellt, Sie erstellen sich dann einen Account oder richten Sie auf Ihrem Computer, Tablet und/oder Smartphone ein.
  • Voraussetzung: PC/Laptop und eine stabile Internetverbindung, Smartphone wird ebenfalls einbezogen, Android oder iPhone
  • Vorbereitung: Keine

Trainerin: Silke Buttgereit ist die webagentin für Web und Weiterbildung, selbst ziemlich Digital-Addiction-gefährdet und Trainerin für breit aufgestellte digitale Themen. Die ist außerdem Taiji- und Qigong-Lehrerin.

Digitale Achtsamkeit / 4-wöchiger Online-Workshop

Buchungen

Workshop-Anmeldung

Ticket-Typ Preis Plätze
Anmeldung mit Frühbucher*innen-Rabatt
Frühbucher*innen-Rabatt bei Anmeldung bis zum 1. Juni 2024 Preis inklusive gesetzlicher Mehrwertsteuer von 19%
350,00€
Anmeldung Standard-Tarif
Preis inklusive gesetzlicher Mehrwertsteuer von 19%
420,00€

Registrierungsinformationen

Übersicht Anmeldung

Bitte wähle mindestens einen Platz aus, um mit deiner Workshop-Anmeldung fortzufahren.